Latest News


 

Nominiert als Beste Newcomerin 2020

 internationaler "VUT Indie AwarD"

 

Nominiert für den Innocent AWard "Young TAlent 2020" des Berliner Entertainment Magazins "Cute and Dangerous"!

 Trotz Gegenwind und neuer Anforderungen nahm Al Stone die Produktion und Finanzierung selbst in die Hand  und ging mit befreundeten Musikern 2019 ins Tonstudio, um Ihr langersehntes Debut Album aufzunehmen.
 Dabei herausgekommen ist das Album „Dark Country“, welches am 15.01.2020 in Zusammenarbeit mit Ihrem künstlerischen  Co- Produzenten Juan Roos, auf Al Stones  noch jungem Rock Musik Label „Cozmicmate Music“ erschienen ist.
Darauf zu hören sind 14 authentische Songs, geschrieben und resultierend aus eigenen Erlebnissen und Erfahrungen.

Aufgrund klassischer analoger Aufnahmeverfahren und zurückhaltendem Einsatz digitaler Technik, kommt das Album sehr ehrlich und nah an den Live Konzerten daher. 

Unverfälscht in Stimme und Musik zu klingen, wie die Klassiker der Rockmusik, war Al besonders wichtig.

Stilistisch bewegt sie sich zwischen Blues-, New Country- und Classic Rock und da selbst geprägt durch gitarrenlastige Rockmusik der 70er und 80er Jahre kommt die musikalische Gesinnung nicht von ungefähr.
Nach diversen Bandprojekten und auch Zeiten der musikalischen und kreativen Pause, hat sich Al nun als Rock Solo Künstlerin freigeschwommen.

Für Das JAhr 2021 sind Aufahmen für ein neues Album bzw. diverse Single Veröffentlichungen geplant, sowie die Release eines neuen Musikvideos Anfang des Jahres